item1
item1 flagFR1a item1
item1
item1 LUNE1a1a CV1a LUNE1 EQUI1c EQUI1a1 EQUI1b1 item1
item1
item1 item1
item1
item1 item4b item1
item4b item4b
item1
item1
item1
item4b
item1
item1 lunephoto item1
item1

SPECTACLE MUSICAL

„Côté Lune“ ist eine Komödie für zwei Celli und einen Zauberer. Das Stück bietet ein Zusammenspiel von Zauberei und klassischer Musik auf höchstem Niveau. Tremagic erzählt Ihnen eine Geschichte für die ganze Familie, die voller Poesie und Humor ist. Optische Illusionen und virtuose Klänge lassen Sie dabei den Alltag vergessen.
 

„Sehr witzig, sehr klar, kreativ und vor allem schöne Musik. Absolut empfehlenswert!“ (Claudia Loibl)

EIN NEUES THEATERSTÜCK

Tremagic kreiert ein zeitgenössisches Stück voller Fantasie, in dem Magie und Musik auf eine neue Weise verbunden werden. Dramaturgisch bietet der Mond den Rahmen des Stückes.

Magie, Musik, Mond: Drei Elemente, die sich in der „Immaterialität“ vereinen. Magisch entsteht und verklingt ein Ton in der Musik. Zauberhaft erscheinen Konzertkostüme, verschwinden Noten und schwebt ein Cellobogen durch die Luft. Diese Illusionen der Magie erinnern an die Schattenseite des Mondes, welche in stetigem Wandel erscheint und wieder verschwindet.

CE PROJET EST PARRAINÉ PAR :

Alain Carré

CE SPECTACLE BÉNÉFICIE DU SOUTIEN DE :

USDAM Genève, CCPM, Banque PICTET de Genève, Fondation Göhner

Sponsor privé : Mr. Kuhner, Mr. Maurer

PIERRIC TENTHOREY : Magicien, acteur et metteur en scène

Pierric Tenthorey ist Zauberkünstler, Schauspieler und Regisseur. Als Schauspieler arbeitete er in zahlreichen Inszenierungen wie „Der Kirschgarten“, „Arsen und Spitzenhäubchen“, „Bluthochzeit“, „Bunbury / Ernst sein ist alles“, „König Lear“, „Oblomow“ und „Die Schule der Frauen“ mit. 2006 interpretierte er die Rolle von Lago in „Othello“ (auf Englisch). Er spielt im Theater Benno Besso (CH) und an der Royal Academy of Dramatic Art in London.

SON LAM TRAN : Violoncelliste à l’Orchestre de la Suisse Romande

Son Lam Tran wurde an einer der besten Musikhochschule, dem Conservatoire national supérieur de musique de Paris in der Studienklasse von Philippe Muller als Cellist ausgebildet. Er ist Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe wie zum Beispiel des Musikwettbewerbs Lutoslawski in Warschau.

DATES DE REPRÉSENTATIONS :

Am 5. MAI 2017

Petit Théâtre - Lausanne

Am 6. MAI 2017

Petit Théâtre - Lausanne

Dauer: 1 Stunde

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

flagAll2
tenthorey-chaillot-tram tenthorey-chaillot-tram flagFR1a tenthorey-chaillot-tram tenthorey-chaillot-tram tenthorey-chaillot-tram